• 22. Oktober 2020 13:21

Enno Lenze

  • Home
  • Kurdische Journalisten wieder frei

Kurdische Journalisten wieder frei

BAGHDAD, Irak – Ein Reporter und ein Kameramann der kurdischen Nachrichtenagentur Rudaw wurden am Morgen in Baghdad entführt. Sie berichteten von Angriffen der vom Iran gestützten Milizen auf ein Büro der kurdischen Partei KDP. Die Entführung des Reporters Halkawt Aziz…

Kriegsberichterstatter – ein (un)sicherer Job

Kriegsberichterstattung – der spannendste Teil des Journalismus. Immer wieder sprechen mich Menschen an, die in diesem Bereich starten wollen: Abenteuer, Kriminelle, Waffen und der Geruch von Napalm am Morgen. Sie erwarten die brisante, interessante und wilde Fahrt am Abgrund, von…

Bin ich ein Covidiot?

Seitdem die Corona-Welle Deutschland erreicht hat, habe ich auf vieles verzichtet: Auf private Reisen, auf lukrative Aufträge im Ausland, darauf Leute zu treffen, unter Menschen zu gehen an der Pommesbude rum zu stehen und sogar aufs Motorradfahren – weil ich nicht durch irgendeinen blöden…

Irak verweigert erneut Zahlungen an Kurdistan

Das Budget des gesamten Iraks wird von der Zentralregierung in Baghdad verwaltet. Diese zahlt der kurdischen Regionalregierung in Erbil auf Basis der geltenden Verträge ihr Budget aus. Da die Einnahmen auch aufgrund der anhaltenden Pandemie geringer als geplant ausfallen, verweigert…

Der Kalte Krieg als Serie

In der Serie Deutschland 83/86/89 wird der Ost-West-Konflikt für Serienfans und Einsteiger erzählt. Den Spagat zwischen Entertainment und Geschichte ist eigentlich nicht zu schaffen, gelingt dafür aber passabel. Der Kalte Krieg füllt mehrere Bibliotheken. Und Vieles wird der normale Mensch…

US Militär eröffnet Beratungszentrum in Erbil

Erbil, Kurdistan (Irak) – Die amerikanischen Streitkräfte eröffnen ein neues Beratungszentrum, um die Zusammenarbeit mit den kurdischen Peschmerga zu verbessern. „Wir sind dabei, ein Beratungszentrum aufzubauen, um direkt mit den Peschmerga zusammenarbeiten. Die Koalition wird die Peschmerga weiterhin unterstützen und…

Hitzewaffen gegen US-Demonstranten?

Im Juni fanden große Demonstrationen vor dem Weißen Haus in Washington statt. Ein Hinweisgeber teile der Washington Post mit, dass es im Vorfeld eine Anfrage zu Schall- und Hitzewaffen gab. Auf Seiten der Nationalgarde war der Irak-Veteran Major Adam DeMarco…

Wer sind diese Flüchtlinge?

Berlin – Regelmäßig liest man Geschichten von Flüchtlingen und ihren Fluchtgründen. In den vergangenen Jahren habe ich viele Flüchtlingscamps besucht. Ich habe mit vielen Flüchtlingen gesprochen und mir unzählige Notizen gemacht. Die Geschichten sind oberflächlich ähnlich, im Detail und für…

Werbung mit Nazikollaborateuren

Berlin – Das vom Berliner Senat unterstütze Projekt „Zukunftsorte Berlin“ der Wista Management GmbH warb mit einem Nazikollaborateur auf Twitter. Nutzer, die darauf hinwiesen oder sich darüber beschwerten, wurden blockiert. Antworten gab es erst auf mehrere Nachfragen. Das Projekt Zukunftsorte…

Antonov möchte mit türkischen Partnern arbeiten

Kiev – Der ukrainische Flugzeughersteller Antonov will bei der Produktion des militärischen Transportflugzeuges AN-178 mit türkischen Unternehmen kooperieren. Vergangene Woche reiste eine Antonov-Delegation in die Türkei. Der staatlichen türkischen Nachrichtenagentur Anadolu erklärte Antonov-Geschäftsführer Oleksandr Los: „wir stehen in engem Kontakt…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung