• 21. September 2020 17:09

Demonstrationen

  • Home
  • 13.000 leere Stühle für Geflüchtete

13.000 leere Stühle für Geflüchtete

Berlin – Der Verein „Seebrücke“ weist heute mit 13.000 leeren Stühlen vor dem Bundestag auf die Notlage vieler Geflüchteter hin, die bereits Europa erreicht haben. Das Flüchtlingslager „Moria“ auf der Griechischen Insel Lesbos steht wie kein anderer Ort für die Probleme…

Und täglich grüsst …’ne Demo

Inzwischen gibt es in Berlin täglich Demonstrationen aus der Reichsbürger/Anti-Corona/Querdenker-Szene. Die Zusammensetzung und die Forderungen variieren, aber es gibt eine große Schnittmenge zwischen den Teilnehmern. Derzeit ist die Siegessäule ein beliebter Veranstaltungsort. Mitten im Tiergarten, umgeben von Touristen und Berlinerinnen…

Berlin führt Maskenpflicht bei Demonstrationen ein

Nach den Corona-Demonstrationen am Wochenende soll in Berlin künftig eine Maskenpflicht bei Protestkundgebungen gelten. „Wir haben in die Rechtsverordnung aufgenommen, dass auch bei Versammlungen unter freiem Himmel eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besteht„, sagte Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD)…

#B2908 – Berlins großes Demo-Wochenende

Seit Wochen rief ein Bündnis von Holocaust-Leugnern, Corona-Leugnern, Reichsbürgern, Neonazis, rechten Parteien und verschiedenen Verschwörungsideologen zum „Sturm auf Berlin“ auf. Große Ausschreitungen bleiben aus, doch es gab auch so genug häßliche Szenen. Wir waren das gesamte Wochenende mit mehreren Kolleginnen…

Linke Demonstration gegen rechtes Camp

Seit mehr als drei Wochen campen Reichsbürger, Holocaust-Leugner und Cornaleugner rund um den Bundestag. Die Polizei erklärte, das Camp sei illegal, der Bürgermeister von Mitte Stephan von Dassel erklärte es bereits zweimal für geräumt – aber es steht noch. Gestern…

„Querdenken“ koordiniert hunderte Demo-Anmeldungen für Samstag

Foto: Demo von Corona-Skeptikern am 01.08.2020, über dts Nachrichtenagentur Berlin (dts) – Anhänger der von den Behörden untersagten „Querdenken“-Demo in Berlin haben nach dem Verbot nun Hunderte Ausweich-Demonstrationen angemeldet. Das berichtet das Nachrichtenportal T-Online. Derzeit lägen rund 1.000 Anmeldungen…

Die rechte „Zeltstadt“ vor dem Bundestag

Der Ankündigung nach sollte seit dem 04.08.2020 eine Zeltstadt mit Bühne auf der Reichstagswiese vor dem deutschen Bundestag entstehen. Hunderte, tausende, vielleicht wieder 1,3 Millionen rechtsoffene „Revolutionäre“ wurden erwarten. Es wurden zehn kleine Zelte.  Glatzköpfige Männer mit schwarz-weiss-roten Flaggen, T-Shirts…

500 Jesiden demonstrieren gegen das Vergessenwerden

Berlin – Heute erinnern Jesiden auf der ganzen Welt an den 74. Genozid an ihrem Volk am 03. August 2014. Der Islamische Staat versuchte ihr Volk auszurotten, viele kamen nur mit dem davon, was sie am Körper trugen. In Berlin…

Journalisten als Freiwild der Corona-Leugner?

Noch während die rechtsoffene Corona-Leugner Demonstration gestern durch Berlin zog, häufte sich die Kritik an der Polizei Berlin. Weder wurden Journalisten ausreichend geschützt, noch wurde auf die Maskenpflicht geachtet. War diese Kritik berechtigt? Aus Sicht eines Journalisten vor Ort: ja…

Rechtsoffene Demo der Corona-Leugner

Berlin – Noch vor wenigen Jahren konnte man die rechten und linken Demonstranten gut auseinanderhalten – wenn auch nicht mehr unbedingt an der Kleidung, dann zumindest an den Forderungen und an den verwendeten Symbolen. Inzwischen ist das alles schwieriger geworden.…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung